A - Z Champignon Enoki Goldkäppchen Korallenpilz Mandelpilz Reishi Seitlinge Shiitake Trüffel Waldpilze Impressum
Informationen über Trüffel Informationen über Limonenseitlinge Informationen über Austernpilze Informationen über Pfifferlinge Informationen über Kräuterseitlinge Informationen über Korallenpilze Informationen über Austernpilze Informationen über Kräuterseitlinge Informationen über Korallenpilze Informationen über Austernpilze Informationen über Steinpilze Informationen über Rosenseitlinge Informationen über Korallenpilze Informationen über Rosenseitlinge Informationen über Korallenpilze Informationen über Shiitake Informationen über Champignons Informationen über Champignons Informationen über Champignons
Schloßbergpilze, die Edelpilzzucht in Freiburg
Informationen über Champignons
Informationen über Champignons
Kontakt und Impressum

Pom - Pom blanc,

Igelstachelbart oder Korallenpilz (Hericium erinaceus)

 

kommt aus Asien. Er wächst an Bäumen, ähnelt einem weißporigen Schwamm.

Sein Geschmack erinnert an Kalbfleisch oder sehr saftiges Hühnchenfleisch.
In Scheiben geschnitten, in heißer Butter scharf angebraten ist er eine ideale Vorspeise.
Er besitzt 32 verschiedene Aromastoffe.

Seine bioaktiven Inhaltsstoffe sind sehr beachtlich.

Seinem hohen Anteil an Polysachariden ist wahrscheinlich zuzuschreiben,
dass die Chinesen bei 82% der Gastritispatienten und 68% bei Magenkrebs Heilungserfolge erzielten.

 

Igelstachelbart

 

Austernseitling Limonenseitling Rosenseitling Kräuterseitling Pfifferling Steinpilz Wussten Sie... Kontakt